Aktivitäten in der Umgebung des Camping Saint Clair

Der Camping – gelegen zwischen Moustiers Sainte Marie und dem Lac de Sainte Croix, am Eingang der Gorges du Verdon – ist der pefekte Ausgangspunkt für die zahlreichen Aktivitäten, die die Region zu bieten hat.

Aktivitäten im, am und auf dem Wasser

Neben hervorragenden Bademöglichkeiten bietet der Lac de Sainte Croix viele Aktivitäten rund um das Wasser. Der erste Zugang zum See, bereits mit einem schönen Badestrand, liegt nur 2,5 Kilometer entfernt, ist also leicht zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Auto zu erreichen. Wenige hundert Meter weiter können Segelboote, Katamarane, Tretboote und Kanus gemietet werden.

Kanu und Tretboot eigenen sich sehr gut, um mit der ganzen Familie den Eingang der Schluchten des Verdon zu entdecken. Durch den Rückstau des Sees ist die Strömung sehr mäßig und man gelangt ohne größere Anstrengung einige Kilometer den Fluss hinauf.

Zudem gibt es ein breites Angebot an Wassersport-Möglichkeiten wie Rafting, Kayak/Kanu, “Hydro-Speed” oder “Wasser-Spaziergänge”.

Wanderungen

Eine Vielzahl an Wanderwegen verschiedener Schwierigkeitsgrade oberhalb der Schluchten oder unten entlang des Verdons stehen zur Auswahl, immer umgeben von der überwältigenden Natur (Wanderwege Martel “Sentier Blanc-Martel”, Wanderweg zu Imbut “Sentier de l’Imbut”, Sentier du Bastidon etc.).

Eine Vielzahl dieser Wege hinab in die Schluchten führt über schroffe Wege und Unebenheiten, die den Charme der Schluchten ausmachen – jedoch eine gewisse Fitness voraussetzen. Es ist abzuraten, mit sehr jungen Kindern hinabzusteigen.

Kleine Wanderungen wie der “Sentier Botanique de Tréguier” oder der “Sentier des Claux” (Moustiers) , “Sentier du Roc” (Castellane), “Sentier des Basses Gorges” (Quinson) eignen sich dagegen sehr gut für einen Ausflug mit der Familie, um den Verdon und Moustiers zu entdecken.

Nervenkitzel

Die Schluchten des Verdon sind ein Paradies für Kletterer. Schnell findet man bereits vorbereitete Steilwände – und Gleichgesonnene. Für Liebhaber des echten Nervenkitzels ist Canyoning der richtige Sport, um den Verdon zu entdecken

Die Region um Moustiers ist äußerst beliebt für das Gleitschirmfliegen. In Moustiers gelegene Schulen bieten Kurse an, aber auch Tandem-Flüge mit professioneller Begleitung, so dass man auch “ohne Vorkenntnisse” fliegen und die Landschaft aus einem ganz neuen Winkel betrachten kann – ein wenig Mut vorausgesetzt.

Mountain-Biking

Unzählige Radwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade befinden sich in der Region, auf den Straßen oder offroad, allein oder mit Begleitung eines Führers ist es möglich, die Gegend zu entdecken.

Reiten

Das Reitzentrum ist gelegen im Ort Les Salles sur Verdon, etwa 10 Kilometer vom Campingplatz entfernt, und bietet verschiedene Reitwanderungen an.

Abends

In der Sommerzeit ist abends viel los in Moustiers und den umliegenden Gemeinden und Dörfern. Nachtmärkte, Bälle, Konzerte, Kino unter freiem Himmel und vieles mehr.